Startseite
Bierdosengeschichten  :  Dosenherstellung  :  Dosenhersteller  :  Bierdosenverwertung
 
 Bericht über 75 Jahre Bierdose (Aargauer Zeitung vom 24. Januar 2010)
 
 Bericht über 80 Jahre Bierdose (Schweiz am Sonntag vom 22. März 2015)
 

Der Weg der Aludose - ProSieben Galileo (13:35)

 

Dosenrecycling - Die Sendung mit der Maus (6:12)

 
Dosen mit thermochromischen Farben
Bierdosenverwertung zu Alusternen
   
 
Herstellung des Dosenkörpers
Herstellung des Deckels
Dosenhersteller
 

Herstellung des Deckels


 

1

Die Herstellung der Deckel beginnt mit einer Rolle von einer Spezial-Aluminium-Legierungsplatte.


 

2

Die Platte durchläuft eine Presse, welche Tausende von Deckeln pro Minute stanzt.


 

3

Im gleichen Durchgang wird der Rand wie abgebildet angerollt.


 

4

Die geformten Rohdeckel passieren nun eine Maschine, welche einen Gummi regelmässig in den Spalt spritzt, sodass die Dosen dann dicht sind.


 

5

Ein Videokamera überprüft die Deckel auf Beschädigungen.


 

6

Die Deckel passieren nun eine Serie von Pressformen, welche die Öffnung einkerben und die Laschen, welche von einer separaten Quelle kommen, anbringen.


 

7

Das fertige Produkt ist der Deckel mit Zugslasche.

8

Die Deckel, bereit die abgefüllten Dosen zu verschliessen, werden in Rollen verpackt und palletisiert, um zu den Dosenfüllern gebracht zu werden.

  « zurück

 

  © 2017 www.bierdose.ch