Startseite
Bierdosengeschichten  :  Dosenherstellung  :  Dosenhersteller  :  Bierdosenverwertung
 

München 2017

Es war wieder mal soweit und es zog mich in Bayerns Hauptstadt. Diesmal habe ich den Sommer ausgewählt und nicht Februar/März, wo ich jeweils zur Braukunst Live gefahren bin. Jetzt war nämlich auch mein erster Biergartenbesuch angesagt und weitere coole Sachen.

1. Tag
Auf der Hinfahrt durfte ich einen Boxenstopp bei Harald Sch. von König Ludwig machen. Herr Sch. ist immer so nett und packt auf seinen Dienstreisen in Asien tolle Dosen für mich ein. Ich zeigte mich mit dem Mitbringen eines Biercakes erkenntlich und wir hatten eine gemütliche Zeit bei Kaffee und Kuchen. Das Fachsimpeln mit Profis ist immer sehr erfrischend und lehrreich.
» Neue Dosen von Harald Sch.

2. Tag
Mit dem lokalen Guide Susanne (vielen Dank nochmals für alles) raus an den Flughafen, "Airbräu" einen kurzen Besuch abgestattet und dann weiter bis zum Staudensichtungsgarten der Hochschule Weihenstephan in Freising. Weihenstephan... da lag natürlich die älteste Brauerei der Welt nur einen Sprung entfernt. Et voilà - mein erster Biergarten, und gleich ein so hochkarätiger.

Biergartenschild

3. Tag
Um die Mittagszeit ging es zum Bräustüberl der Forschungsbrauerei München. Da habe ich Robert getroffen. Robert trinkt gerne Bier ;o) und ist "scharf" auf Schweizer Biere. Kennengelernt haben wir uns durch den Bericht über meine Bierdosensammlung, welche im November 2016 im Meiningers CRAFT erschienen ist. Ich brachte ihm somit eine Auswahl an Eidgenossen mit. Er hatte im Gegenzug den Kofferraum voller Dosen (volle Dosen!!). Wiederum ein netter Schwatz, denn Robert kennt sich mit Bier aus und braut auch selber (zwei Flaschen Eigenbräu stehen nun in meinem Bierkeller und warten schon gespannt auf die Verkostung).
» Dosen von Robert R.

Kleinstes Gebinde im Bräustüberl ist die Halbe. Susanne und ich waren aber mit dem Auto unterwegs und es sollte nachher noch in die Hallertau gehen. Also haben wir uns ein Helles geteilt. Die nette Bedienung brachte anschliessend jedem ein Gläschen Fruchtjoghurt mit Sahne. Das soll irgendwie helfen, den Alkohol schneller zu verarbeiten. Auf jeden Fall fühlte ich mich nach dem Joghurt frisch und frei. Also ging es weiter nach Wolnzach und dort ins Deutsche Hopfenmuseum. Wir konnten uns grad einer Führung anschliessen und haben so vom Referenten ein paar neue Sachen zum Thema Hopfen erfahren.

Viel Handarbeit bei der Pflege der Hopfenpflanzen   Vier verschiedene Hopfensorten vor dem Museum

4. Tag
Heute grosse Audienz bei Doemens in Gräfelfing. Wolfgang S., einer der damaligen Dozenten beim Schweizer Biersommelier, hat uns auf einem Rundgang DIE Brauerakademie schlechthin gezeigt. Vielen Dank Wolfgang, es war sehr interessant, hinter die Kulissen blicken zu dürfen!
Am Wochenende hatte auch der Wettbewerb "European Beer Star" stattgefunden. Die dort angefallenen Bierdosen hat Wolfgang für mich auf die Seite stellen lassen. Das Auto war anschliessend gut gefüllt und nahm auch schnell eine dezente Note an Hopfenparfüm an.
» Dosen von Wolfgang S.

Bierzelt mit Bierharassen   Auto voller Bierdosen

Am Abend haben wir uns dann mit Susannes Mann am Chinesischen Turm im Englischen Garten für eine kleine Biergartentour getroffen. Als erstes besuchten wir den dortigen Biergarten von Hofbräu (ein Halbes mit Brezn) und dann weiter zum Augustiner-Keller (nix Keller, Biergarten), wo es ein Weizen und Schweinebraten mit Pommes gab. Die Musi spielte und es war richtig gemütlich.

Biergarten am Chinesischen Turm   Ausschank am Augustiner-Keller

5. Tag
Schon hiess es wieder Abschied von München nehmen. Auschecken im Hotel und dann auf dem Parkplatz von NETTO zusammen mit Susanne die Dosen von Wolfgang aussortieren. Zum Glück war katholischer Feiertag und keine Leute beim Einkauf, die hätten sich sonst sicher über unsere etwas spezielle "Party" gewundert.
Zusammen mit einigen Paketen, welche Susanne für mich gehütet hat, nahm ich dann die Autobahn wieder unter die Räder, um mit der kostbaren Fracht nach Hause zu fahren.

Auslegeordnung der Bierdosen   Auto gefüllt mit Paketen

» Dosen von Klaus D.
» Dosen von Stefanie M.
» Dosen von Lutz K.
» Dosen von Stefan T.

« zurück

 

  © 2017 www.bierdose.ch